Mach dein Produkt zu einem Hit

Wie entsteht ein energiegeladener Rock-Hit, der die begeisterte Hörerschaft dazu bringt, die Lautstärke auf 10 zu drehen?

 

Es ist die Energie der hämmernden Drums, das Kreischen der Gitarren und der hochemotionale Gesang, die Rock & Roll zu einem durchdringenden Erlebnis machen, das direkt ins Herz geht. Diese Musikrichtung ist nicht für jedermann – sie richtet sich an eine spezielle Zielgruppe, die genau diese Art von Sound liebt.

Ähnlich verhält es sich mit deinem Marketing: Es sollte präzise auf deine Zielgruppe zugeschnitten sein, um genau die Menschen zu erreichen, die von deiner Botschaft begeistert sein werden. Die Kunden unserer Kunden sind z.B. Unternehmen, die E-Commerce betreiben.

 

Deine Features sind das Fundament deines Marketing-Sounds

Wenn du eine Software anbietest, sind die Features deines Produkts wie die unverkennbaren Elemente des Rock & Roll. Stell dir die Musiker in schwarzen Klamotten mit Gitarren vor, die lässig auf ihren Oberschenkeln hängen, während sie vor einer Wand aus Marshall-Verstärkern auf einer Bühne stehen.

Diese Features sind essenziell, aber es geht um die Gesamtkomposition – die Songstruktur und Melodie, der Text, die Performance – die wirklich berührt und eine bleibende Wirkung hinterlässt.

 

Verwandle deine Marketingbotschaft in einen Rock-Hit

Deine Marketingbotschaft sollte wie dein Lieblings-Rock-Hit sein: direkt ansprechend, emotional geladen und mit der Fähigkeit, deine Zielgruppe zum Mitsingen zu bewegen. Es geht darum, eine Verbindung zu schaffen, die tief geht, die authentisch ist und die den Kern dessen trifft, was deine Kunden wirklich wollen und brauchen.

 

Wie machst du dein Produkt zu einem Hit, der die Herzen deiner Kunden erobert?

Fokussiere auf deine Zielgruppe: Dein Produkt sollte wie ein sorgfältig komponierter Song für Rock & Roll-Fans sein. Laute Gitarren und eingängige Melodien fesseln die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe.

Schreibe Texte mit Ohrwurmeffekt: Deine Produktbeschreibungen und Werbebotschaften sollten so gestaltet sein, dass sie deine Kunden emotional ansprechen und begeistern. Vermeide allzu generische Phrasen – stattdessen sollte jeder Satz wie eine kraftvolle Liedzeile wirken, die direkt ins Ohr geht.

Gib alles bei der Performance: Deine Marketingstrategie sollte nicht nur darüber informieren, was dein Produkt kann und besser macht als alle anderen, sondern auch eine emotionale Geschichte erzählen, die deine Kunden nicht nur hören, sondern fühlen können.

 

Wie wird also aus deinem B2B-Marketing Musik und kein Lärm?

Stoppe das Aufzählen von Features: Stattdessen solltest du dich darauf fokussieren, wie diese Features das Leben deiner Kunden verbessern können.

Beschränke dich auf das Wesentliche: Wähle bis zu fünf Vorteile für deine Zielgruppe aus, die du klar und deutlich kommunizieren kannst.

Verpacke diese Vorteile in emotionale Botschaften: Diese sollten so ansprechend sein, dass sie nicht nur gehört, sondern gefühlt werden. Der Beat deines Marketings sollte ins Bein gehen, die Melodie ins Ohr, der Text ins Herz.

Wann beginnst du, deinen eigenen Marketing-Hit zu schreiben? Es geht nicht darum, einfach nur Lärm zu machen. Es geht darum, eine Melodie zu schaffen, die hängen bleibt, ein Gefühl, das bewegt, und eine Botschaft, die verbindet. Mach dein Marketing zu Rock & Roll – kraftvoll, unvergesslich und unwiderstehlich. Und mach deine Kunden zu treuen Fans.

 

Bereit, dein Marketing auf die nächste Stufe zu heben?

Lass uns gemeinsam deinen Marketing-Hit komponieren, der deine Zielgruppe begeistert und deine Marke unvergesslich macht! Vereinbare noch heute einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch und entdecke, wie wir dein Marketing von Lärm zu Rock & Roll transformieren können.

Kontaktiere uns jetzt und werde zum Rockstar deines Marktes!

Es ist Zeit zu handeln: Mach dein Angebot unübersehbar.

Buch dir gerne einen Termin und lass uns gemeinsam den Wow-Faktor für deine Softwarelösung für Online-Händler entdecken!

Wir sind gespannt auf ein erstes Gespräch mit Dir.

Der Autor

Arne Vogt ist leidenschaftlicher Business Development Berater, Rockmusiker und Gründer von ARTAVO. Schon während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften in der 90er Jahren machte er sich als Sales Promoter im Elektronik-Einzelhandel selbstständig und arbeitete anschließend in mehreren Hardware- und Softwareunternehmen wie Canon, ePages und Klarna.

Seit 2011 unterstützt er mit ARTAVO innovative Softwareunternehmen und Zahlungslösungsanbieter im E-Commerce bei der Skalierung ihrer Geschäftsmodelle.

Arne Vogt

Deine Softwarelösung ist ready, aber Sales läuft nicht?

Erfahre, wie Du Deine Softwarelösung erfolgreich in den Markt einführst, indem Du auf Standardintegrationen setzt. Reduziere Vertriebsaufwand und beschleunige den Markteintritt durch strategische Plattformintegrationen. Entdecke Tipps zur App-Entwicklung und Technologiepartnerschaften, um Neukunden zu gewinnen und Dein Geschäft zu skalieren. Besuche unsere Seite für detaillierte Anleitungen und individuelle Beratung.